Anna Scarmoncin, BA

Life-Coach &
Erlebnispädagogin

Ich bin ein sehr glücklicher Mensch.

Und das ist der Begegnung mit den 3 Prinzipien und der Entdeckung eines angeborenen dynamischen Gleichgewichts zu verdanken, dass es mir erlaubt, ohne Angst durch die Höhen und Tiefen des Lebens zu gehen. Dies ist die neue Perspektive, die ich durch das Coaching, durch den Blog, durch meine Beiträge und jeden Tag in meiner Arbeit als Sozialarbeiterin vermitteln möchte.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Provinz Venedig. Nach meinem Abschluss in Internationale Beziehungen und Diplomatie zog ich 2011 eher zufällig nach Deutschland.

Erst in Berlin, dann in Nürnberg habe ich in der Jugendarbeit gearbeitet und eine zweijährige Ausbildung in Erlebnispädagogik absolviert. Im Laufe der Jahre habe ich mich als Erzieherin und Koordinatorin von Jugendprojekten auf nationaler und europäischer Ebene etabliert.

Inmitten von Veränderungen, Abenteuern und Missgeschicken habe ich 2015 einen zweiten akademischen Weg in Nürnberg eingeschlagen, diesmal in den Sozialwissenschaften.

Im Jahr 2016 begann mit der Entdeckung der 3 Prinzipien ein weiteres großes Abenteuer für mich: Ich gewann eine neue Perspektive, die mein Leben wirklich verändert hat. Ich habe an Authentizität, Wohlbefinden und Freude gewonnen, aber auch an Entschlossenheit und Leichtigkeit angesichts der täglichen und weniger täglichen Entscheidungen des Lebens. Und genau diese neue Perspektive möchte ich durch das Coaching verbreiten.

2018 habe ich die Ausbildung an der Schule für “SuperCoach” von Alessandro Saramin und Chiara Grandin abgeschlossen. Seitdem begleite ich als Life Coach Menschen in ihrer persönliche Entwicklung.

Im Jahr 2020 schließe ich mit einer Arbeit über den Mehrwert des “3-Prinzipien”-Ansatzes im sozialen Kontext ab.

LET´S GET TOGETHER

Newsletter bestellen

* indicates required

7 + 2 =